Tonie-Regal als Puppenhaus

Tonie Boxen gewinnen immer mehr an Beliebtheit, aber die Aufbewahrung gestaltet sich manchmal schwierig, deshalb möchten wir Ihnen ein Tonie-Regal als Puppenhaus heute vorstellen.

Hallo,

ich möchte Euch gerne meine Idee für magnetische Tonie Figuren vorstellen:

Tonies sind bunte Figuren, die auf einer einfach zu bedienenden Tonie Box gestellt, ein Hörspiel oder Musik starten, und zum Beispiel im Design der jeweiligen Hörspiele gehalten sind. Damit die Figuren nicht so schnell von der Box fallen, sind sie magnetisch.

Schon länger habe ich den Wunsch nach einem geräumigen Regal für Tonie Figuren. Und tatsächlich in erster Linie ich, nicht das Kind bei dem die Figuren in einer Schublade versteckt sind. Kaufen wäre einfach, aber weder günstig und schon gar nicht individuell. Ich nahm mir vor ein Regal zu bauen, dass ähnlich aussieht wie ein Puppenhaus, aber nur so Tief ist wie die Figuren es bedingen. Also vielmehr ein bunter Setzkasten.

Tonie-Regal als Puppenhaus

Und so habe ich aus Bastelspeerholz mit einer Laubsäge alle benötigten Teile ausgeschnitten und weiß grundiert. Die Motive mit Bleistift vor- und schwarzem Acrylstift nachgezeichnet. Anschließend mit Acrylfarbe und Pinsel ausgemalt. Es wurden alle Teile zusammengeleimt und mit wasserbasierten Holzlack Seidenmatt (für Spielzeuge geeignet) klar lackiert.

Zum Schluss wurden die einzelnen Fächer mit Ferro-Soft-Band in weiß (breite 50 mm) überklebt.

Fertig ist das selbst gestaltete Tonie Regal, aus dem die Figuren auch nicht so schnell wieder herausfallen. Und auch das Kind stellt sie nun lieber im Regal auf, als sie in der Schublade liegen zu lassen.