Magnettafeln / metallische Pinnwände (Haftgründe) für Magnete

Magnettafeln / metallische Pinnwände (Haftgründe) für Magnete

Die Magnettafel aus Edelstahl ist die komfortable Lösung im Krieg gegen die Zettelwirtschaft. Als Pinnwand, Schreibtafel, Aushang oder Fotoleiste bietet die Metallplatte mit den magnetischen Eigenschaften hervorragende Lösungen. Und eine ansprechend hochwertige Optik in vielen Variationen bringt die metallische Tafel auch gleich mit.

weitere Informationen
Die Magnettafel aus Edelstahl ist die komfortable Lösung im Krieg gegen die Zettelwirtschaft. Als Pinnwand, Schreibtafel, Aushang oder Fotoleiste bietet die Metallplatte mit den magnetischen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Magnettafeln / metallische Pinnwände (Haftgründe) für Magnete

Die Magnettafel aus Edelstahl ist die komfortable Lösung im Krieg gegen die Zettelwirtschaft. Als Pinnwand, Schreibtafel, Aushang oder Fotoleiste bietet die Metallplatte mit den magnetischen Eigenschaften hervorragende Lösungen. Und eine ansprechend hochwertige Optik in vielen Variationen bringt die metallische Tafel auch gleich mit.


 

Die praktischen Anwendungen von Magnettafeln

Ob Zeichnungen, Postkarten oder Fotos: Ein Magnetboard ist nicht nur eine praktische Anwendungsmöglichkeit für viele Erinnerungen des Alltags, sondern gleichermaßen dekorativ. Von der schlichten quadratischen Metalltafel in Edelstahloptik bis hin zur farbigen Platte bieten wir Ihnen Whiteboards in völlig unterschiedlichen Größen an. In ihrer Verwendung sind unsere Boards äußerst flexibel und lassen sich sowohl als Gedächtnisstützen als auch als Moodboard verwenden. Letzteres ist vor allem in kreativen Berufen beliebt und daher ein gesetzter Standard. Im Folgenden erklären wir, wie die vorzugsweisen Einsatzmöglichkeiten unserer Boards aussehen.

Das Memoboard als Gedächtnisstütze

Ein magnetisches Glasboard rückt Ihre wichtigsten Momente und Erinnerungen in das richtige Licht. Ein farbenfrohes Glasboard in der Küche, das mit Rezepten, Urlaubsbildern und Postkarten positive Laune verbreitet oder schlichte funktionale weiße Memoboards, die Ihren Einkaufszettel für den nächsten Supermarktbesuch tragen, wichtige Notfallnummern beherbergen und Flyer Ihres liebsten Lieferservices anheften - Magnettafeln sind und bleiben ein essentieller Helfer für Ihren Alltag.

Allem voran stellen wir Ihnen folgende Frage: Wie viele Informationen können Sie sich im Kopf merken? Sind sämtliche wichtigen Telefonnummern und Notizen fest in Ihrem Gedächtnis verankert? Die meisten werden diese Frage mit Nein beantworten – wir übrigens auch! Sei es die Rufnummer vom Hausarzt oder der Termin für das nächste Geschäftsessen mit einem wichtigen Kunden – für diese Fälle benötigen wir Notizen. Um diese zu sortieren und zu organisieren ist eine magnetische Wandtafel die erste Wahl. Sie bietet eine wundervolle Gedächtnisstütze und passt hervorragend in die Küche, den Flur oder auch in Ihr Büro.

So erstellen Sie aus einer Magnettafel ein Moodboard

„Mood“ kommt aus dem Englischen und steht für „Stimmung“. Hier geht es aber nicht darum, seine Tagesform und Laune auf einer Tafel zu vermerken, sondern vielmehr sind sogenannte Moodboards wichtige Arbeits- und Präsentationsmittel in der Planung bedeutender Projekte. Vor allem in Kommunikations- und Designberufen findet die Tafel ihre Anwendung. Im Laufe einer Projektentwicklung dient das Moodboard als eine Referenz, Ihre Ideen konzeptgetreu umzusetzen und visuell darstellbar zu gestalten. Vor allem für verschiedene Designs bietet unser Produkt die Möglichkeit, neue Entwicklungsschritte zu vergleichen. Auf der magnetischen Tafel werden hier Abbildungen oder Materialien mit kurzen Texten aufgebracht. Hier können neue Projektentwicklungen frei arrangiert werden, ohne dabei aufwendig digital gelayoutet zu werden.

Praktische Pinnwand für die Werkstatt

Nicht nur im digitalen Umfeld sind Magnettafeln beliebte Hilfsmittel. Auch in Ihrer Werkstatt macht sich die robuste Metallfläche gut. Unsere Stahltafeln sind vielfach pulverbeschichtet und lassen sich durch Löcher in den Ecken bombenfest platzieren. Auch Verschmutzungen durch schmierige Stoffe oder Verfärbungen lassen sich auf der glatten Oberfläche im Handumdrehen reinigen. Oftmals genügt hier schon einfaches Seifenwasser.

Durch unterschiedliche Farben passen sich die magnetischen Pinnwände Ihrem Arbeitsumfeld an. Sie wollen Ihre Notizen über Kundendaten immer griffbereit haben aber brauchen die Werkbank frei für verschiedene handwerkliche Arbeiten? Dann lassen unsere Tafeln aus Edelstahl Ihre Werkstatt-Wand in Windeseile zur magnetischen Oberfläche werden. Hier schieben Sie Ihre Termine des Tages problemlos hin und her und arrangieren Baupläne für Ihre Produkte ohne Mühen durch die teils im Lieferumfang enthaltenen Magnete.

Die Magnettafel als Blickfang für Ihr Kinderzimmer

Auch die Kleinsten freuen sich über Magnettafeln. Denn während unsere Pinnboards für die Werkstatt eher funktional erscheinen, sind bei der Gestaltung Ihrer neuen Pinnwand oder eines magnetischen Glasmemoboards für das Kinderzimmer keinerlei Grenzen gesetzt. Unsere Magnettafeln finden Sie in verschiedenen peppigen Farben, die ein Kinderzimmer optisch mit wenigen Handgriffen aufwerten und so zum Blickfang für Ihre Wohnung werden. Passend dazu empfehlen wir unsere Magnete, die Sie an viele bekannte Kinderserien erinnern werden. Ob Motive der „Sendung mit der Maus“, „der kleine Maulwurf“ oder das Sandmännchen: Mit diesen Magneten reisen Sie direkt wieder in Ihre eigene Kindheit und bringen Ihre Jüngsten mit kindgerechten Motiven in Kontakt. Einen großen Vorteil bietet dabei die magnetische Pinnwand im Vergleich mit herkömmlichem Kork-Material. Während bei einer Korkpinnwand Stecknadeln nötig sind, um Fotos und Bilder zu befestigen, sind unsere Magnete für Kinder unbedenklich einzusetzen.

Magnettafeln aus Edelstahl für die Schule

In der Schule gehören Tafeln zu den Klassikern in der Ausstattung von Unterrichtsräumen, Lehrerzimmer, Sekretariat und Direktorenzimmer. Eine vergleichsweise neue Form der Tafel ist die Magnettafel aus Edelstahl. Die magnetische Metallplatte erfüllt hier viele Funktionen und kann für das Brainstorming genauso eingesetzt werden wie als Termintafel, Präsentationstafel oder zu vielen anderen Einsatzzwecken. In unterschiedlichen Größen, optischen Gestaltungen und Kombinationen lassen sich ganze Magnetwände gestalten, die den unterschiedlichsten Bereichen in Schule und Ausbildung einen hochwertigen Rahmen geben. Neben den hervorragenden magnetischen Eigenschaften bieten die Magnettafeln in unterschiedlichen Farben auch Möglichkeiten einer gut strukturierten Information und Organisation im Schulalltag. Hier kann die metallische Platte natürlich auch gut als Pinnwand eingesetzt werden.

Magnettafeln in Büro und Gewerbe

Was in der Schule geht, macht auch im Büro und anderen gewerblichen Bereichen Sinn. Eine optisch hochwertige Präsentation ist hier ebenso möglich wie gut strukturierte Informationen und das temporäre oder dauerhafte Aushängen von Dokumenten, Bildern und Grafiken mit Magneten an den formschönen metallischen Platten. Die exzellente Ausstrahlung der Edelstahlplatten sorgt darüber hinaus für ein seriöses Bild der Firma und unterstreicht einen Anspruch auf Funktionalität und Exklusivität. Auch als Raumgestaltungselement können die magnetischen Edelstahltafeln überzeugen. In matter oder hochglänzender Edelstahloptik wirkt die Magnettafel genauso hochwertig wie in Farben, die zum Unternehmen passen. So lässt sich auch mit den Edelstahl-Magnettafeln ein Corporate Design im Rahmen der Corporate Identity bis ins Detail durchsetzen. Eine Lösung, die sowohl in Funktionalität als auch im Design durchweg überzeugt.

Magnettafeln im privaten Haushalt

Im privaten Haushalt bieten sich vielfältige Möglichkeiten, eine magnetische Memotafel einzusetzen.
Im Flur dient die Edelstahlplatte mit Magneten als Pinnwand oder Schlüsselbrett. Platz genug für wichtige Notizen, die schönen Erinnerungen auf Foto oder die Postkarte aus dem Urlaub.
In der Küche findet die Glasmagnettafel ihren Lieblingsplatz. Hier dient sie zum Befestigen von Rezepten, Einkaufszetteln oder vielen anderen Notizen. Ein sog. "Glasboard" ist leicht zu reinigen und haben eine moderne Ausstrahlung.
Auch im Kinder- und Jugendzimmer oder im häuslichen Arbeitszimmer und Hobbyraum macht die Edelstahltafel Sinn. Die schönsten Kinderbilder, Stundenpläne, Notizen, Fotos, Eintrittskarten oder kleine Erinnerungen können hier ebenso angeheftet werden wie Arbeitsanleitungen und Ähnliches. Ist die magnetische Metallplatte als Fotoleiste ausgeführt, findet sie ihren bevorzugten Platz im Wohnzimmer. Einfach und schnell lassen sich hier die schönsten Fotos aus dem Familienleben oder andere Erinnerungen mit Magneten anbringen. Der Austausch der Bilder geht ebenso schnell und die optische Wirkung ist modern und strukturiert. Die Menge der Formen und Einsatzmöglichkeiten von Magnettafeln ist so vielfältig wie das Leben selbst. Magnettafeln für Schule und Ausbildung, Büro und Gewerbe, Haushalt und Wohnen entdecken Sie hier.

Wie montiere ich meine Magnettafel am besten?

Unsere Wandtafeln lassen sich recht unkompliziert auf jedem Untergrund anbringen. Nicht magnetische Untergründe, beispielsweise Beton, Holz oder Kunststoff können mit einem Magnetboard aus Edelstahl schnell in eine Magnetwand verwandelt werden. Für die Montage ist kaum Werkzeug und kein handwerkliches Vorwissen erforderlich. Die magnetische Wandtafel befindet sich in wenigen Minuten am Wunschort.

In unseren Edelstahlplatten finden Sie Löcher an den jeweiligen Ecken, um die Wandtafel mithilfe von Schrauben oder Nägeln an Ihrer Wand zu befestigen. Dafür benötigen Sie lediglich einen Schraubenzieher, einen Akkuschrauber oder eine Bohrmaschine. Je nach Wandtyp ist es empfehlenswert, vorab Dübel in die Wand zu setzen. Verfügt der Wunschuntergrund über keine Möglichkeit, direkt in die Wand zu bohren, gibt es aber auch Alternativen für eine Befestigung.

Im Magnet-Shop finden Sie passende Kleber für eine Befestigung unserer Magnettafeln. Hier unterscheiden wir zwischen Zweikomponentenkleber und bereits fertig vorgemischten Klebern. Während Einkomponentenkleber kein separates Vormischen benötigen und damit Materialverluste vermeiden, verkleben Zweikomponenten-Varianten ein größeres Spektrum an Materialien wie Keramik, Stein, Holz, Kunststoffe, Beton, Metalle und Ferrit. Während der Einkomponentenkleber nur geöffnet und auf dem jeweiligen Untergrund verteilt werden muss, wird der Zweikomponentenkleber zuvor in einem kleinen Behältnis vermengt. Sollten Sie sich für eine klebende Variante entscheiden, beachten Sie bitte die Sicherheitshinweise unter den jeweiligen Klebstoffen.

Die klebende Montagemöglichkeit empfehlen wir vor allem auf diversen Kunststoffen oder Gummioberflächen mit einer schwierigen Oberflächenbeschaffenheit. Entscheiden Sie sich für eine klebende Variante, ist es dringend nötig, den Untergrund vor dem Befestigen Ihrer Magnettafel zu reinigen. Nur dann haftet unser Produkt zuverlässig und über viele Jahre an Ihrer Wand. Dafür ist es nötig, die Oberfläche fettfrei zu säubern. Ausreichend ist hier die Reinigung mit einem herkömmlichen, fettlöslichen Haushaltsspülmittel. Zudem muss die Oberfläche frei von Staub sein. Im Anschluss installieren Sie mit einem sanften Druck die Magnettafel an die Wand. Sobald das Produkt an der richtigen Stelle hängt, sollte es bei Zimmertemperatur für mindestens eine halbe Stunde aushärten. Nach 24 Stunden ist jeglicher Kleber vollständig getrocknet und im Nachgang voll belastbar.

Aus welchem Material bestehen Magnettafeln?

Unsere robusten und belastbaren Magnetwände bestehen aus Stahl. Stahl ist ein Werkstoff, der fast ausschließlich aus Eisen besteht. Das macht ihn von Natur aus zu einem magnetischen Material. Stahl gehört zu den vielseitigsten Konstruktionswerkstoffen und lässt sich sowohl in kaltem als – noch besser – warmen Zustand formen. Stahl wird häufig in der Bauindustrie eingesetzt und übertrifft in seiner Produktionsmenge alle übrigen metallischen Werkstoffe um ein Vielfaches. Auch für Magnettafeln ist Edelstahl das bevorzugte Material, da er nicht nur äußerst belastbar und daher geeignet für viele Anforderungen ist, sondern auch, im Vergleich mit anderen Werkstoffen, umweltfreundlich ist.

Stahl ist unbegrenzt wiederzuverwenden. Er kann somit jederzeit dem Recycling-Kreislauf hinzugeführt werden. Durch die Verwendung von Stahl für unsere Metallplatten setzen wir daher auf ein nachhaltiges und zukunftsgerechtes Signal. Denn die Entscheidung für Edelstahl spielt auf unsere Ziele ein, effiziente und umweltfreundliche Magnetprodukte mit langer Lebensdauer für Sie herzustellen. Am Ende seines Werdegangs kann der Stahl wieder seinem Kreislauf zugeführt werden. Hersteller fertigen daraus unter anderem wieder unsere Magnettafeln.

Viele unserer magnetischen Wände sind zudem noch verzinkt. Die dünne Schicht aus Zink schützt den Edelstahl vor Korrosion. Die kathodische Wirkung des Zinkbezugs schützt das Eisen vor dem Rost. Damit können unsere magnetischen Tafeln auch im Freien angebracht werden und über einen langen Zeitraum Wind und Wetter trotzen.

Welche Produkte passen zu einer Magnettafel?

Neben den bereits erwähnten Klebern und Spezialklebern zum Befestigen unserer Tafeln an Ihrer Wand sind für Magnettafeln natürlich auch die Magnete selbst unabdingbar. Diese bieten wir als Ferrit-Magnete oder als Neodym-Magnete an. Während die Einsatzmöglichkeiten von Memomagneten aus Ferrit vielfältig sind und diese daher auch als Organisationsmagnete, Flipchart-Magnete oder Tafelmagnete bekannt sind, setzen Neodym-Magnete auf pure Power. Ferrit-Magnete lassen sich wunderbar in Kombination mit unseren robusten Magnettafeln einsetzen. Unsere Kraftpakete aus Neodym-Legierung bestechen vor allem auf Magnetfolien mit einem geringeren Eisengehalt und daher auch einer geringeren Haftkraft. Dennoch gilt: Auch bei Magnettafeln lassen sich unsere Neodym-Magnete unkompliziert einsetzen. Viele der Magnete sind in bunten Farben erhältlich oder, wie vorab beschrieben, mit unterschiedlichen Aufsätzen, beispielsweise aus Kindersendungen. Unsere Magnete verfügen über das beliebte Label „Made in Germany“, da wir die Kunststoffgehäuse in Deutschland fertigen lassen. Für Ihre neue Magnettafel sind Magnete aus dem Magnet-Shop daher unverzichtbar.

Diese Alternativen bietet der Magnet-Shop zu Magnettafeln

Magnettafeln aus Edelstahl sind eine vorzügliche Wahl für eine statische Befestigung in Ihrer Küche, dem Büro oder eben dem Kinderzimmer. Sollten Sie Ihren Untergrund aber flexibler gestalten wollen, bieten sich unsere Haftfolien an. Diese Folien und Magnetbänder sind deutlich dünner und lassen sich nach Ihren eigenen Wünschen zuschneiden. Auch lassen sich unsere Haftfolien bei Bedarf mit Stiften und Permanentmarkern beschriften, um das Produkt noch individueller zu gestalten.

Als geeigneter Haftuntergrund dienen neben Magnettafeln auch Magnetleisten. Diese sind teils ähnlich robust wie Magnettafeln, allerdings in einem anderen Format verfügbar. Grundsätzlich unterscheiden wir hier zwischen der Metallleiste, einem unbeweglichen länglich geformten Blech und einem Metallband, das als Meterware verkauft wird und sich bequem und flexibel mit einer handelsüblichen Schere oder einem Teppichmesser auf Ihre Bedürfnisse zuschneiden lässt. Scheuen Sie sich nicht und fragen Sie uns gerne in einem persönlichen Gespräch oder einer E-Mail zu den Vorzügen und Einsatzmöglichkeiten von Magnettafeln sowie Bändern, Folien und Leisten.

Whiteboards für Ihr Büro

In nahezu jedem Büro findet man ein klassisches Whiteboard, gerne auch Weißwandtafel genannt. In unserem Shop finden Sie selbstverständlich auch Whiteboards sowie entsprechendes Zubehör.

Filter schließen
 
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Magnettafel Magnetbrett quadratisch 40 x 40 cm ELEMENT SQUARE
Magnettafel Magnetbrett quadratisch 40 x 40 cm ELEMENT SQUARE
ab 26,45 € *
Für diesen Artikel sind verschiedene Varianten verfügbar.
Jetzt Variante auswählen!
HIRSCH Magnettafel / Magnetbrett schwarz mit Magneten
HIRSCH Magnettafel / Magnetbrett schwarz mit Magneten
  • bis 2 Stck. 29,50 €*
  • ab 3 Stck. 28,03 €*
  • ab 10 Stck. 26,55 €*
  • ab 30 Stck. Preis anfragen!
Artikel-Nr.: MEB-HIRSCH
Auf Lager: 13 Stück (VPE = 1 Stück)

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage
ab 29,50 € *
Stück    
Zum Produkt    
FLUX-Stripes - 2 Edelstahl-Fotoleisten 50 cm
FLUX-Stripes - 2 Edelstahl-Fotoleisten 50 cm
  • bis 2 Stck. 28,50 €*
  • ab 3 Stck. 26,22 €*
  • ab 10 Stck. 24,23 €*
  • ab 20 Stck. 23,37 €*
  • ab 40 Stck. Preis anfragen!
Artikel-Nr.: FO-Leiste-50
Auf Lager: 20 Stück (VPE = 1 Stück)

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage
ab 28,50 € *
Stück    
Zum Produkt    
Metallplatte verzinkt mit abgerundeten Ecken
Metallplatte verzinkt mit abgerundeten Ecken
ab 1,50 € *
Für diesen Artikel sind verschiedene Varianten verfügbar.
Jetzt Variante auswählen!

 

Die praktischen Anwendungen von Magnettafeln

Ob Zeichnungen, Postkarten oder Fotos: Ein Magnetboard ist nicht nur eine praktische Anwendungsmöglichkeit für viele Erinnerungen des Alltags, sondern gleichermaßen dekorativ. Von der schlichten quadratischen Metalltafel in Edelstahloptik bis hin zur farbigen Platte bieten wir Ihnen Whiteboards in völlig unterschiedlichen Größen an. In ihrer Verwendung sind unsere Boards äußerst flexibel und lassen sich sowohl als Gedächtnisstützen als auch als Moodboard verwenden. Letzteres ist vor allem in kreativen Berufen beliebt und daher ein gesetzter Standard. Im Folgenden erklären wir, wie die vorzugsweisen Einsatzmöglichkeiten unserer Boards aussehen.

Das Memoboard als Gedächtnisstütze

Ein magnetisches Glasboard rückt Ihre wichtigsten Momente und Erinnerungen in das richtige Licht. Ein farbenfrohes Glasboard in der Küche, das mit Rezepten, Urlaubsbildern und Postkarten positive Laune verbreitet oder schlichte funktionale weiße Memoboards, die Ihren Einkaufszettel für den nächsten Supermarktbesuch tragen, wichtige Notfallnummern beherbergen und Flyer Ihres liebsten Lieferservices anheften - Magnettafeln sind und bleiben ein essentieller Helfer für Ihren Alltag.

Allem voran stellen wir Ihnen folgende Frage: Wie viele Informationen können Sie sich im Kopf merken? Sind sämtliche wichtigen Telefonnummern und Notizen fest in Ihrem Gedächtnis verankert? Die meisten werden diese Frage mit Nein beantworten – wir übrigens auch! Sei es die Rufnummer vom Hausarzt oder der Termin für das nächste Geschäftsessen mit einem wichtigen Kunden – für diese Fälle benötigen wir Notizen. Um diese zu sortieren und zu organisieren ist eine magnetische Wandtafel die erste Wahl. Sie bietet eine wundervolle Gedächtnisstütze und passt hervorragend in die Küche, den Flur oder auch in Ihr Büro.

So erstellen Sie aus einer Magnettafel ein Moodboard

„Mood“ kommt aus dem Englischen und steht für „Stimmung“. Hier geht es aber nicht darum, seine Tagesform und Laune auf einer Tafel zu vermerken, sondern vielmehr sind sogenannte Moodboards wichtige Arbeits- und Präsentationsmittel in der Planung bedeutender Projekte. Vor allem in Kommunikations- und Designberufen findet die Tafel ihre Anwendung. Im Laufe einer Projektentwicklung dient das Moodboard als eine Referenz, Ihre Ideen konzeptgetreu umzusetzen und visuell darstellbar zu gestalten. Vor allem für verschiedene Designs bietet unser Produkt die Möglichkeit, neue Entwicklungsschritte zu vergleichen. Auf der magnetischen Tafel werden hier Abbildungen oder Materialien mit kurzen Texten aufgebracht. Hier können neue Projektentwicklungen frei arrangiert werden, ohne dabei aufwendig digital gelayoutet zu werden.

Praktische Pinnwand für die Werkstatt

Nicht nur im digitalen Umfeld sind Magnettafeln beliebte Hilfsmittel. Auch in Ihrer Werkstatt macht sich die robuste Metallfläche gut. Unsere Stahltafeln sind vielfach pulverbeschichtet und lassen sich durch Löcher in den Ecken bombenfest platzieren. Auch Verschmutzungen durch schmierige Stoffe oder Verfärbungen lassen sich auf der glatten Oberfläche im Handumdrehen reinigen. Oftmals genügt hier schon einfaches Seifenwasser.

Durch unterschiedliche Farben passen sich die magnetischen Pinnwände Ihrem Arbeitsumfeld an. Sie wollen Ihre Notizen über Kundendaten immer griffbereit haben aber brauchen die Werkbank frei für verschiedene handwerkliche Arbeiten? Dann lassen unsere Tafeln aus Edelstahl Ihre Werkstatt-Wand in Windeseile zur magnetischen Oberfläche werden. Hier schieben Sie Ihre Termine des Tages problemlos hin und her und arrangieren Baupläne für Ihre Produkte ohne Mühen durch die teils im Lieferumfang enthaltenen Magnete.

Die Magnettafel als Blickfang für Ihr Kinderzimmer

Auch die Kleinsten freuen sich über Magnettafeln. Denn während unsere Pinnboards für die Werkstatt eher funktional erscheinen, sind bei der Gestaltung Ihrer neuen Pinnwand oder eines magnetischen Glasmemoboards für das Kinderzimmer keinerlei Grenzen gesetzt. Unsere Magnettafeln finden Sie in verschiedenen peppigen Farben, die ein Kinderzimmer optisch mit wenigen Handgriffen aufwerten und so zum Blickfang für Ihre Wohnung werden. Passend dazu empfehlen wir unsere Magnete, die Sie an viele bekannte Kinderserien erinnern werden. Ob Motive der „Sendung mit der Maus“, „der kleine Maulwurf“ oder das Sandmännchen: Mit diesen Magneten reisen Sie direkt wieder in Ihre eigene Kindheit und bringen Ihre Jüngsten mit kindgerechten Motiven in Kontakt. Einen großen Vorteil bietet dabei die magnetische Pinnwand im Vergleich mit herkömmlichem Kork-Material. Während bei einer Korkpinnwand Stecknadeln nötig sind, um Fotos und Bilder zu befestigen, sind unsere Magnete für Kinder unbedenklich einzusetzen.

Magnettafeln aus Edelstahl für die Schule

In der Schule gehören Tafeln zu den Klassikern in der Ausstattung von Unterrichtsräumen, Lehrerzimmer, Sekretariat und Direktorenzimmer. Eine vergleichsweise neue Form der Tafel ist die Magnettafel aus Edelstahl. Die magnetische Metallplatte erfüllt hier viele Funktionen und kann für das Brainstorming genauso eingesetzt werden wie als Termintafel, Präsentationstafel oder zu vielen anderen Einsatzzwecken. In unterschiedlichen Größen, optischen Gestaltungen und Kombinationen lassen sich ganze Magnetwände gestalten, die den unterschiedlichsten Bereichen in Schule und Ausbildung einen hochwertigen Rahmen geben. Neben den hervorragenden magnetischen Eigenschaften bieten die Magnettafeln in unterschiedlichen Farben auch Möglichkeiten einer gut strukturierten Information und Organisation im Schulalltag. Hier kann die metallische Platte natürlich auch gut als Pinnwand eingesetzt werden.

Magnettafeln in Büro und Gewerbe

Was in der Schule geht, macht auch im Büro und anderen gewerblichen Bereichen Sinn. Eine optisch hochwertige Präsentation ist hier ebenso möglich wie gut strukturierte Informationen und das temporäre oder dauerhafte Aushängen von Dokumenten, Bildern und Grafiken mit Magneten an den formschönen metallischen Platten. Die exzellente Ausstrahlung der Edelstahlplatten sorgt darüber hinaus für ein seriöses Bild der Firma und unterstreicht einen Anspruch auf Funktionalität und Exklusivität. Auch als Raumgestaltungselement können die magnetischen Edelstahltafeln überzeugen. In matter oder hochglänzender Edelstahloptik wirkt die Magnettafel genauso hochwertig wie in Farben, die zum Unternehmen passen. So lässt sich auch mit den Edelstahl-Magnettafeln ein Corporate Design im Rahmen der Corporate Identity bis ins Detail durchsetzen. Eine Lösung, die sowohl in Funktionalität als auch im Design durchweg überzeugt.

Magnettafeln im privaten Haushalt

Im privaten Haushalt bieten sich vielfältige Möglichkeiten, eine magnetische Memotafel einzusetzen.
Im Flur dient die Edelstahlplatte mit Magneten als Pinnwand oder Schlüsselbrett. Platz genug für wichtige Notizen, die schönen Erinnerungen auf Foto oder die Postkarte aus dem Urlaub.
In der Küche findet die Glasmagnettafel ihren Lieblingsplatz. Hier dient sie zum Befestigen von Rezepten, Einkaufszetteln oder vielen anderen Notizen. Ein sog. "Glasboard" ist leicht zu reinigen und haben eine moderne Ausstrahlung.
Auch im Kinder- und Jugendzimmer oder im häuslichen Arbeitszimmer und Hobbyraum macht die Edelstahltafel Sinn. Die schönsten Kinderbilder, Stundenpläne, Notizen, Fotos, Eintrittskarten oder kleine Erinnerungen können hier ebenso angeheftet werden wie Arbeitsanleitungen und Ähnliches. Ist die magnetische Metallplatte als Fotoleiste ausgeführt, findet sie ihren bevorzugten Platz im Wohnzimmer. Einfach und schnell lassen sich hier die schönsten Fotos aus dem Familienleben oder andere Erinnerungen mit Magneten anbringen. Der Austausch der Bilder geht ebenso schnell und die optische Wirkung ist modern und strukturiert. Die Menge der Formen und Einsatzmöglichkeiten von Magnettafeln ist so vielfältig wie das Leben selbst. Magnettafeln für Schule und Ausbildung, Büro und Gewerbe, Haushalt und Wohnen entdecken Sie hier.

Wie montiere ich meine Magnettafel am besten?

Unsere Wandtafeln lassen sich recht unkompliziert auf jedem Untergrund anbringen. Nicht magnetische Untergründe, beispielsweise Beton, Holz oder Kunststoff können mit einem Magnetboard aus Edelstahl schnell in eine Magnetwand verwandelt werden. Für die Montage ist kaum Werkzeug und kein handwerkliches Vorwissen erforderlich. Die magnetische Wandtafel befindet sich in wenigen Minuten am Wunschort.

In unseren Edelstahlplatten finden Sie Löcher an den jeweiligen Ecken, um die Wandtafel mithilfe von Schrauben oder Nägeln an Ihrer Wand zu befestigen. Dafür benötigen Sie lediglich einen Schraubenzieher, einen Akkuschrauber oder eine Bohrmaschine. Je nach Wandtyp ist es empfehlenswert, vorab Dübel in die Wand zu setzen. Verfügt der Wunschuntergrund über keine Möglichkeit, direkt in die Wand zu bohren, gibt es aber auch Alternativen für eine Befestigung.

Im Magnet-Shop finden Sie passende Kleber für eine Befestigung unserer Magnettafeln. Hier unterscheiden wir zwischen Zweikomponentenkleber und bereits fertig vorgemischten Klebern. Während Einkomponentenkleber kein separates Vormischen benötigen und damit Materialverluste vermeiden, verkleben Zweikomponenten-Varianten ein größeres Spektrum an Materialien wie Keramik, Stein, Holz, Kunststoffe, Beton, Metalle und Ferrit. Während der Einkomponentenkleber nur geöffnet und auf dem jeweiligen Untergrund verteilt werden muss, wird der Zweikomponentenkleber zuvor in einem kleinen Behältnis vermengt. Sollten Sie sich für eine klebende Variante entscheiden, beachten Sie bitte die Sicherheitshinweise unter den jeweiligen Klebstoffen.

Die klebende Montagemöglichkeit empfehlen wir vor allem auf diversen Kunststoffen oder Gummioberflächen mit einer schwierigen Oberflächenbeschaffenheit. Entscheiden Sie sich für eine klebende Variante, ist es dringend nötig, den Untergrund vor dem Befestigen Ihrer Magnettafel zu reinigen. Nur dann haftet unser Produkt zuverlässig und über viele Jahre an Ihrer Wand. Dafür ist es nötig, die Oberfläche fettfrei zu säubern. Ausreichend ist hier die Reinigung mit einem herkömmlichen, fettlöslichen Haushaltsspülmittel. Zudem muss die Oberfläche frei von Staub sein. Im Anschluss installieren Sie mit einem sanften Druck die Magnettafel an die Wand. Sobald das Produkt an der richtigen Stelle hängt, sollte es bei Zimmertemperatur für mindestens eine halbe Stunde aushärten. Nach 24 Stunden ist jeglicher Kleber vollständig getrocknet und im Nachgang voll belastbar.

Aus welchem Material bestehen Magnettafeln?

Unsere robusten und belastbaren Magnetwände bestehen aus Stahl. Stahl ist ein Werkstoff, der fast ausschließlich aus Eisen besteht. Das macht ihn von Natur aus zu einem magnetischen Material. Stahl gehört zu den vielseitigsten Konstruktionswerkstoffen und lässt sich sowohl in kaltem als – noch besser – warmen Zustand formen. Stahl wird häufig in der Bauindustrie eingesetzt und übertrifft in seiner Produktionsmenge alle übrigen metallischen Werkstoffe um ein Vielfaches. Auch für Magnettafeln ist Edelstahl das bevorzugte Material, da er nicht nur äußerst belastbar und daher geeignet für viele Anforderungen ist, sondern auch, im Vergleich mit anderen Werkstoffen, umweltfreundlich ist.

Stahl ist unbegrenzt wiederzuverwenden. Er kann somit jederzeit dem Recycling-Kreislauf hinzugeführt werden. Durch die Verwendung von Stahl für unsere Metallplatten setzen wir daher auf ein nachhaltiges und zukunftsgerechtes Signal. Denn die Entscheidung für Edelstahl spielt auf unsere Ziele ein, effiziente und umweltfreundliche Magnetprodukte mit langer Lebensdauer für Sie herzustellen. Am Ende seines Werdegangs kann der Stahl wieder seinem Kreislauf zugeführt werden. Hersteller fertigen daraus unter anderem wieder unsere Magnettafeln.

Viele unserer magnetischen Wände sind zudem noch verzinkt. Die dünne Schicht aus Zink schützt den Edelstahl vor Korrosion. Die kathodische Wirkung des Zinkbezugs schützt das Eisen vor dem Rost. Damit können unsere magnetischen Tafeln auch im Freien angebracht werden und über einen langen Zeitraum Wind und Wetter trotzen.

Welche Produkte passen zu einer Magnettafel?

Neben den bereits erwähnten Klebern und Spezialklebern zum Befestigen unserer Tafeln an Ihrer Wand sind für Magnettafeln natürlich auch die Magnete selbst unabdingbar. Diese bieten wir als Ferrit-Magnete oder als Neodym-Magnete an. Während die Einsatzmöglichkeiten von Memomagneten aus Ferrit vielfältig sind und diese daher auch als Organisationsmagnete, Flipchart-Magnete oder Tafelmagnete bekannt sind, setzen Neodym-Magnete auf pure Power. Ferrit-Magnete lassen sich wunderbar in Kombination mit unseren robusten Magnettafeln einsetzen. Unsere Kraftpakete aus Neodym-Legierung bestechen vor allem auf Magnetfolien mit einem geringeren Eisengehalt und daher auch einer geringeren Haftkraft. Dennoch gilt: Auch bei Magnettafeln lassen sich unsere Neodym-Magnete unkompliziert einsetzen. Viele der Magnete sind in bunten Farben erhältlich oder, wie vorab beschrieben, mit unterschiedlichen Aufsätzen, beispielsweise aus Kindersendungen. Unsere Magnete verfügen über das beliebte Label „Made in Germany“, da wir die Kunststoffgehäuse in Deutschland fertigen lassen. Für Ihre neue Magnettafel sind Magnete aus dem Magnet-Shop daher unverzichtbar.

Diese Alternativen bietet der Magnet-Shop zu Magnettafeln

Magnettafeln aus Edelstahl sind eine vorzügliche Wahl für eine statische Befestigung in Ihrer Küche, dem Büro oder eben dem Kinderzimmer. Sollten Sie Ihren Untergrund aber flexibler gestalten wollen, bieten sich unsere Haftfolien an. Diese Folien und Magnetbänder sind deutlich dünner und lassen sich nach Ihren eigenen Wünschen zuschneiden. Auch lassen sich unsere Haftfolien bei Bedarf mit Stiften und Permanentmarkern beschriften, um das Produkt noch individueller zu gestalten.

Als geeigneter Haftuntergrund dienen neben Magnettafeln auch Magnetleisten. Diese sind teils ähnlich robust wie Magnettafeln, allerdings in einem anderen Format verfügbar. Grundsätzlich unterscheiden wir hier zwischen der Metallleiste, einem unbeweglichen länglich geformten Blech und einem Metallband, das als Meterware verkauft wird und sich bequem und flexibel mit einer handelsüblichen Schere oder einem Teppichmesser auf Ihre Bedürfnisse zuschneiden lässt. Scheuen Sie sich nicht und fragen Sie uns gerne in einem persönlichen Gespräch oder einer E-Mail zu den Vorzügen und Einsatzmöglichkeiten von Magnettafeln sowie Bändern, Folien und Leisten.

Whiteboards für Ihr Büro

In nahezu jedem Büro findet man ein klassisches Whiteboard, gerne auch Weißwandtafel genannt. In unserem Shop finden Sie selbstverständlich auch Whiteboards sowie entsprechendes Zubehör.