Wand-Dekorelemente magnetisch angebracht

Unser Kunde zeigt uns heute, wie er Wand-Dekorelemente magnetisch im Wohnbereich dank Neodym Magneten angebracht hat.

Wand-Dekorelemente magnetisch anbringen

Ich habe in unserem Wohnzimmer deckenhohe Dekorelemente, die an der Wand angebracht sind.
Dahinter befinden sich verschiedenen Kabel (Netzwerk, LED usw.).

Um die Zugänglichkeit zu diesen Kabeln zu gewährleisten, habe ich die Einsatzelemente nicht angeschraubt, sondern mittels kleinen Scheibenmagneten befestigt.
Die Magnete wurden nicht eingeklebt. Sie wurden in die Bohrung eingelassen.
Mit dieser Lösung kann jederzeit die Einsatzelemente ohne Verwendung eines Werkzeuges herausziehen und muss nicht aufwändig das ganze Dekorelement demontieren.

Sicher und einfach montiert

Immer wieder zeigen Neodym Magnete, wie vielfältig einsetzbar sie sind und bieten außergewöhnliche und praktische Lösungen im Bereich Basteln und Wohndesign.
Sie werden über die Magnetkraft der Neodym-Magnete staunen. Extrem hohe Magnetisierung durch das verwendete Neodym-Eisen-Bor verwandeln die kleinsten Scheiben zu Powermagneten.
Der größte Teil der Neodym-Scheibenmagnete haben die Magnetpole auf den beiden gegenüberliegenden Kreisflächen (axial Magnetisierung). Einige Magnetscheiben sind diametral magnetisiert.

Die Verwendungsmöglichkeiten sind unbegrenzt. Sei es Zuhause, im Büro oder in der Werkstatt, unsere Magnete finden überall ihren Einsatz und unterstützen vielfältig.
Auch Ferrit-Scheibenmagnete finden Sie in unserem Sortiment.
Weitere interessante und innovative Ideen mit Schiebenmagneten finden Sie hier!