Pinnwandmagnete als Spielfiguren

Das Thema der heutigen Magnetanwendung lautet: Pinnwandmagnete als Spielfiguren.
Unser Kunde hat ein Spieleklassiker „Mensch ärgere dich nicht“ zuhause stabil und langlebig nachgebaut. Als Spielfiguren kamen unsere Magnete zum Einsatz.

Eigenkreation Spiel „Mensch Ärgere dich nicht“

Diese Materialien und Magnete wurden zum Erstellen des Spielbretts verwendet:

Anleitung für die Herstellung des Spielbretts:

  • Holzbrett auf gewünschte Größe sägen, mit Lasur behandeln und trocknen lassen
  • Entlang des Metallbleches die benötigten Löcher für die Spielfiguren ausfräsen.
  • Mit dem Bohrer in jeder Ecke des Bleches jeweils ein Loch zur Fixierung bohren.
  • Pfeile in die Laufrichtung des Spielfeldes an dem jeweiligem Startpunkt ausfräsen.
  • Scharfe Kanten eventuell mit etwas Schleifpapier bearbeiten.
  • Das fertig bearbeitete Metallblech auf das Holzbrett mit den Schrauben fixieren.
  • Mit den jeweiligen Farben rot, gelb, weiß, blau und grün die ausgefrästen Löcher in der entsprechenden Farbe anmalen.

 

Pinnwandmagnete als Spielfiguren

  • Auf die Unterseite der Magnetpins den Filz mit einem Kleber auftragen – dies reduziert die Haftkraft der kleinen aber starken Magnete. Ihre Funktion wird dadurch nicht beeinträchtigt.
  • Die Würfel mit goldener und silberner Farbe oder Lack bemalen – anschließen trocknen lassen.
  • Mit einem weißem Stift die entsprechende Augenzahl auf allen Würfeln nachmalen.
  • Metalldöschen in den Farben Gold und Silber anmalen und gut trocknen lassen – diese dienen zur Aufbewahrung der entsprechenden Würfeln.

 

Unsere Büromagnete eignen sich nicht nur für den Kühlschrank, die Pinnwand, die Tafel, das Memoboard oder das Whiteboard, sondern auch für die kreativen Ideen unserer Kunden.

Beeindruckend! Mit diesem einzigartigen Spiel werden Kindheitserinnerungen lebendig! Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Spielen!

Leave a comment

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage: Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.