Messer in der Küche

Sie wollen Ihre Messer in der Küche ordentlich und sauber aufbewahren? Heute zeigen wie Ihnen wie das geht.

 Messer in der Küche

Jeder kennt die länglichen Messerleisten. Diesen bieten keinen großen Spielraum bezüglich der flexiblen Aufteilung der Messer.

Eine andere Möglichkeit sind unsere Ringmagnete mit Senkung die sich bündig an der Wand anschrauben lassen.
Zum Schutz der Messer vor Kratzern wurden selbstklebende Gummischeiben auf die Magnete geklebt. Die Scheiben überdecken die Befestigungsschraube.

Für die Aufbewahrung von hochwertigen und scharfen Klingen sollte man ausschließlich magnetische Messerhalter mit punktueller Auflage verwenden. Hier wird die Klinge nicht über unnötige Kanten von Messerblöcken gezogen.
Selbst magnetische Holzleisten kommen gewissermaßen beim an- und absetzen mit der Klinge in Kontakt.

Unsere selbstklebende Gummikappen / Gummischeiben / Gummiplatten bieten einen Schutz für sensible Oberflächen. Die Gummischeiben und Platten können Sie einfach durch Abziehen der Schutzfolie auf Magnete aufkleben. Unsere Gummikappen aus schwarzem Kautschuk halten nach dem Überstülpen durch die Gummilippe selbstständig an der Haftseite der Flachgreifer, Topfmagnete, Hakenmagnete, Ösenmagnete.

Die Magnete zum Anschrauben besitzen eine Bohrungen mit Senkung damit die Ringmagnete mittels Senkkopfschrauben festgeschraubt werden können. Magnetisiert sind die Magnete durch die Höhe (axiale Magnetisierung).
Natürlich gibt es für diese Magnetvariante eine große Anzahl von Verwendungsmöglichkeiten. Für Messe- und Ladenbau und Küchen- oder Möbelbau. Auch kann man damit Schilder, Werkzeuge und metallische Gegenständen bombenfest befestigen.

Verwandte Beiträge

Comments (1)

[…] Platz 10: Die etwas andere Messerleiste […]

Leave a comment

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage: Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.