Kunstausstellung

Unsere Supermagnete sind nicht nur für Techniker geeignet. Auch in der Kunstausstellung sind sie ein gefragtes Hilfsmittel.

Kunstausstellung

Liebes Magnets4you-Team,

Für unsere Projekte verwenden wir Produkte aus Ihrem Shop. Sie kommen für diverse Ausstellungspräsentationen von Kunst und Bildern zum Einsatz. Die Magnete sind kaum zu sehen und es ist sehr praktisch, damit zu arbeiten.
Im Dezember 2013 / Januar 2014 konnten wir so unser Gemeinschaftskunstwerk „Besuch im Künstlerhaus“ präsentieren.

An langen Stahlseilen wurden mit kleinen Magneten die Monotypien unser BesucherInnen präsentiert.

Jüngstes Beispiel: Die Ausstellung „Handy – mein ein und alles“. Hier gibt es eine Menge von Fotografien zu präsentieren.
Das machen wir mit Euren ganz winzigen Magneten.
Die Fotos können leicht verrutscht werden und so richtig ausgerichtet werden. Das ist eine tolle Arbeitsersparnis.
Für Fotos / Bilder verwenden wir: Scheibenmagnete aus Neodym, klein aber sehr stark!

Oder wir nutzen es als Aktivierungs-Element in der Ausstellung.

Bei der Bilderserie „Selfie“ ist das ganz prima!
Das Publikum ist aufgerufen, die richtigen Paare zueinander zu ordnen. Die kleinen Fotografien sind mit der Magnet-Selbstklebefolie bestückt und leicht zu handhaben. Für Selfie verwenden wir: Magnetfolie

Nächste Woche haben wir ein großes Projekt. Mit über 120 SchülerInnen machen wir eine Stoffsammlung. Das Thema ist: Künstlerhaus. Die Sammlung wächst von Tag zu Tag.
Damit auch dieses Projekt einfach um zusetzten ist, verwenden wir Magnet-Papier.
Das Papier wird in Streifen geschnitten und von den SchülerInnen beschriftet. Diese Sammlung wird auf einer riesigen Metalltüre angeordnet.