Abnehmbares Fliegengitter mit Magnethalterung

Zu dieser Jahreszeit verschaffen sich viele Insekten Nachts ungebeten den Weg in unsere Schlafräume. Um dies zu verhindern wurde durch ein abnehmbares Fliegengitter mit Magnethalterung eine effektive Abhilfe geschaffen.

Die Lösung: Abnehmbares Fliegengitter mit Magnethalterung

An das Schlafzimmerfenster unserer Blockhütte sollte ein Fliegengitter montiert werden.
Die Fensterläden aus Holz, liegen im geschlossenen Zustand relativ eng am Fensterrahmen an. Dies verhindert das Öffnen der Fensterläden mit angebrachtem Fliegengitter.
Die vom Hersteller mitgelieferten Metallwinkel zum Einhängen in den Rahmen passten leider auch nicht.

Eine Alternative muss her um das Fliegengitter effektive anbringen zu können.

Einfach Montage des Fliegengitters

  • Auf dem Metallrahmen des Fliegengitters wurden, rechts und links, jeweils 3 Scheibenmagnete Ø 20,0 x 2,0 mm N35 Nickel – selbstklebend-FT aufgeklebt.
  • An den gegenüberliegenden Punkten des Fensterrahmens, wurden Metallplättchen angeschraubt. Diese dienen als Gegenstück für die Magnete. Daran haftet sich das Fliegengitter an.

Jetzt können die Stechmücken kommen –  nur nicht mehr in den Schlafraum!

Das Fliegengitter sollte jederzeit flexibel und unkompliziert entfernt werden können, um es vor massiven Temperaturschwankungen nicht zu beschädigen.
Hierfür wurden Schubladengriffe an das Fliegengitter angeschraubt um das Anbringen und wieder Abnehmen zu erleichtern.