Magnetische Markierung für Boulder-Griffe

Ein kreatives und praktisches Gadget hat unser Kunde hier mit magnetischen Markierungen für Boulder-Griffe erschaffen.

Die magnetische Markierung für die Boulder-Griffe wurde mithilfe folgender Materialien erstellt:

Vorgehensweise zum erstellen der magnetischen Markierung für Boulder-Griffe:

  1. Zuerst erhitzen Sie die roten Bändel mit einem Feuerzeug an den Enden (dies verhindert das aus franzen der Bändel)
  2. Anschließend kleben Sie den Magnet mit einer Heißklebepistole auf den Bändel
  3. Zuletzt umwickeln Sie den Magneten mit dem Band, legen es in den Schrumpfschlauch und erhitzen es.

Fertig sind die magnetischen Markierungen die sicherlich auch für den einen oder anderen Zweck, außerhalb des Boulderns nützlich sein könnten.

Normalerweise werden die verschiedenen Boulder immer nach der Farbe der Griffe geklettert. Doch als kreatives Spiel für zwischendurch oder zum trainieren,  spielt unser Kunde mit seinem Team manchmal „Kofferpacken“. Der eigene Boulder  wird selbst definiert, indem dieser mit  den Magneten an den Griffschrauben markiert wird.

Anleitung zum Spiel „Kofferpacken“:

Die erste Person beginnt an einem frei gewähltem Start-Griff, dieser sucht sich einen weiteren Griff aus. Die nächste Person muss diese Griffe in der gleichen Reihenfolge benutzen und sich zusätzlich einen weiteren Griff aussuchen und markieren. Dies wird fortgesetzt,  bis eine Person die definierte Route nicht erreicht.

Mit diesem Spiel und den magnetischen Markierungen für Boulder-Griffe kann man sowohl Spaß haben als auch ein Training absolvieren. 

 

Leave a comment

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage: Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.