Bilderwand mit Magnetfarbe und Magnetfolie

Eine magnetische Bilderwand ist in jedem Fall ein Hingucker. Einer unserer Kunden hat mit selbstklebender Magnetfolie, die sie auf einer Wand mit Magnetfarbe befestigt,  ein ganz besonderes und vor allem flexibles Kunstwerk erschaffen. In unserer heutigen Magnetanwendung möchten wir euch das Ergebnis gerne vorstellen.

Wie die Bilderwand gebastelt wurde

Ich habe eine 2×1 Meter große MDF-Platte grundiert und mit Magnetfarbe gestrichen. Insgesamt werden dort 72 Bilder in verschiedenen Größen mit Magneten befestigt. Dazu verwende ich die „Magnetfolie selbstklebend – zuschneidbar“ (Art. Nr. MF-594x420x1-sk), die mir nach einer Beratung von euch dafür empfohlen wurde. Ich schneide aus der Magnetfolie kleine Stücke aus und klebe diese auf die Bilder in jede der vier Ecken. Also ähnlich wie man mit Fotoecken umgeht. Die Bilder hängen nun einwandfrei auf der Platte.
Vorteil: bei neuen Bildern sind diese ganz leicht aufgrund der Magnete austauschbar. Alternativ könnten die Bilder auch direkt auf die Bilderwand geklebt werden, allerdings bin ich mit einer Platte flexibel und kann diese je nach Belieben auch mal umhängen.

Leave a comment

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage: Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.