Wäscheklammer mit Magnetplättchen: Ideal für Bilder an der Tafel

Wir freuen uns immer, wenn Menschen mit unseren Produkten Probleme lösen können.
In der heutigen Magnetanwendung erleichtern selbstklebende Magnetplättchen, die auf eine Wäscheklammer geklebt werden, einer Lehrerin den Arbeitsalltag.

Ich bin Lehrerin an einem Förderzentrum. Wir arbeiten sehr viel mit Visualisierungen von Bildern, Piktogrammen etc.
Alles wird immer sichtbar an die Tafel gehangen. Hierfür verwende ich selbstklebende Magnetplättchen 10mm (400 Stück Packungen)

In meiner letzten Unterrichtsvorbereitung hatte ich und meine Kollegin eine Idee, inwiefern ich die Magnete häufiger verwenden kann, bzw. inwiefern ich mein Material häufiger verwenden kann und Magnete sparen kann.

Auf was sollte man achten?

Die Magnete können ohne weitere Hilfsmittel einfach auf die Wäscheklammern geklebt werden. Eine Seite der Magnetplättchen ist mit einem Kleber versehen und nach Abziehen der Schutzfolie sind die Plättchen durch kurzes Anpressen sicher mit der Klammer verklebt.

Ein beiderseitiges Anbringen erleichtert die Arbeit, da die Wäscheklammer einfach gewendet werden kann. Man kann also gar nicht die „falsche Seite“ erwischen, denn es haften beide Seiten.

Nach kurzer Vorbereitung sind die kleinen Hilfsmittel dauerhaft einsetzbar und können von nun an den Arbeitsalltag effektiv unterstützen!

Leave a comment

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage: Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.