Aquarium-Filter mit Magneten sicher und dennoch flexibel befestigt

Der Innenfilter des Aquariums bereitete einem unserer Kunden immer wieder Probleme. Die Saugnäpfe wurde in kurzer Zeit immer hart, wodurch sie nicht mehr sicher an der Scheibe hafteten.

Die Lösung des Problems waren unsere wasserdichten Neodym-Magnete mit Kunststoffmantel.

Unser Kunde hat die Saugnäpfe von der Grundplatte des Filters entfernt und stattdessen die Magnete mit Heißkleber aufgeklebt.
Als Gegenstück wird auf der Außenseite des Aquariums ein weiterer Magnet angebracht, so dass die Grundplatte hält.

Durch die Magnete auf der Außenseite kann der Filter sogar verschoben werden, ohne dass man nasse Hände bekommt.

Für die gezeigte Anwendung wurden folgende Magnete verwendet: Neodym Magnet Ø 22,0 x 6,0 mm mit Kunststoffmantel

Je nach Größe des Filters benötigt man 2 oder 3 Magnet-Paare.

Leave a comment

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage: Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.