Sicherer Halt für Schiebetor auch bei Wind und Wetter

Um seine Fahrzeuge vor Wind und Wetter zu schützen, hat unser Kunde K. Schuh ein Schiebetor aus PVC-Gewebe (auch als LKW-Plane bekannt) an seinem Carport angebracht. An der Oberseite hat er dazu Löcher in das Material eingearbeitet, an denen dann jeweils Laufrollen angebracht sind. Auf einer Schiene lässt sich das Tor dann aufschieben.

Schiebetor aus PVC-Gewebe

Schiebetor aus PVC-Gewebe

Leider öffnete der Wind das Schiebetor und der eigentliche Zweck der Konstruktion wurde nicht mehr erfüllt. Also musste eine Lösung für Problem gefunden werden.

Magnete halten das Schiebetor an der gewünschten Position

Die Lösung waren Ringmagnete mit Senkung aus Neodym, die mit Schrauben an jeder Teilung sowie an den beiden Enden des Schiebetors befestigt sind. Zusätzlich befindet sich am Holz des Carports links uns rechts der LKW-Plane jeweils noch ein Magnet. Eine Metallscheibe am Holz ist hier jedoch eigentlich ausreichend.
Man muss bei der Montage auf die richtige Polung achten, damit sich die Magnete anziehen und nicht abstoßen. Das ist allerdings kein Problem.

Wenn das Tor geschlossen ist, haften die Magnete an den Enden am Carport. Bei geöffnetem Tor halten die anderen Magnete die Plane zusammen.
Auch bei Wind bleibt das Tor nun sicher geschlossen und die Autos sind vor Sonne, Regen und anderen Witterungseinflüssen geschützt.

Kunde zufrieden – das Tor bleibt zu!

Unser Kunde scheint mit der Kraft unserer Magnete durchaus zufrieden zu sein:

Eins kann ich euch sagen. Das hält bombenfest und lässt sich auch richtig gut öffnen und schließen.