Küchenregal mit unsichtbarem Messerhalter

Mich störte es immer das meine guten Messer auf solchen
Stahlmessermagnethaltern Stumpf und kratzig wurden und da ich eh ein Brett direkt über der Küchenzeile habe dachte ich mir, warum nicht die Messer einfach an das Regal klemmen.
Gesagt getan:

1. Anzeichnen und entscheiden wie viele Messer man dran machen möchte. Ich habe 10 Magnete mit 20x20x10 mm(Quadermagnete) verwendet.
Den Abstand zwischen den Messern sollte mind. 3cm betragen damit man sie gut greifen kann und ein Messer nicht rüber zum anderen springen will.

2. Mit einem 8er Bohrer das Holz anbohren.

3. Mit einer Feile die Löcher rechteckig feilen und das Holz zur Sichtseite dünn genug feilen, dass die Messer durch die eingesteckten Magnete halten (muss man etwas probieren, sind denke ich so auch nur 2 mm die stehen bleiben können)
Schritt 2+3 kann man sich auch einfacher machen, falls man Zugang zu einer Fräse hat.

4. die Magnete einkleben.

5. das Magnetbrett an das bestehende Regal anbringen.

Kunde: Fabian B. (online seit: 11.06.2016)

Verwandte Beiträge

Comments (1)

Hallo,
die Gesamterscheinung wirkt so echt ziemlich cool!
Dies ist auf jeden Fall mal eine außergewöhnliche Methode seine Messer zu verstauen.
Einfach umzusetzen und absolut praktisch.
Hat Nachbau-Potenzial!

Leave a comment

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage: Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.