Fahrradschloss wird durch Magnetkraft am Rahmen gehalten

Unser Kunde D. Noller, zeigt uns seine praktische Anwendung von unseren Quadermagneten:

Ich habe mit Hilfe von zwei Quadermagneten eine Halterung für mein Spiralschloss am Fahrrad gebaut. Die Magneten am Fahrrad und am Schloss habe ich jeweils mit dem selbsthärtendem Silikongummi „sugru“ befestigt. Dabei habe ich zwei Packungen Silikongummi für jeden Magneten verwendet.

Die Installation ist einfach: Das sugru auf den Magneten auftragen und dann den Magneten gegen den Rahmen des Fahrrades bzw. an das Schloss pressen, sodass der Magnet von allen Seiten mit dem Silikongummi eingeschlossen wird. Dann 24 Stunden aushärten lassen.
Die Stärke der verwendeten Magneten reicht deutlich für diese Verwendung aus. Allerdings sollte man auch ähnlich starke Magneten wie meine verwenden, damit sich das Schloss nicht auf Grund von Erschütterungen beim Befahren vom Rahmen löst.
Außerdem empfehle ich ebenfalls Quadermagneten statt Scheibenmagneten zu verwenden, da die Quadermagneten wegen ihrer Länge dem Hebel des Schlosses besser standhalten.

Kunde: D. Noller (Online seit 11.01.2015)

Folgende Produkte wurden dafür verwendet: