Schubladenersatz an der Wand dank starker Supermagnete

Unsere Magnete helfen unserer Kreativität in Not: Sachen die man schwierig befestigen kann, Lösungen ohne schrauben oder bohren zu müssen und ab und zu entstehen geniale Ideen, die quasi als Magnetkunst bezeichnet werden kann! Unser Kunde K. Blohm zeigt uns seine Problemlösung nach einer bösen Überraschung nach seinem Umzug.

Hallo liebes Magnet-Shop Team!
Ich bin vor kurzem umgezogen und musste leider feststellen, dass meine neue Küche keine Besteckschublade besitzt. Also habe ich mit Hilfe von Neodymmagneten und eines Alublechs aus einer Not eine Tugend gemacht.

Auf die Rückseite des Alublechs (Stärke 1 mm) habe ich eine Sperrholzplatte geklebt. Diese habe ich zuvor mit ca 70 löchern versehen in die ich jeweils ein Neodymmagnet gelegt habt. Anschließend habe ich die Rückeite noch verklebt,
damit die Magnete nicht versehentlich aus ihrem Loch fallen. Schießlich ist das Blech an der Wand gelandet und wurde mit meinem Besteck geschmückt.

Kunde: K. Blohm (Online seit 11.01.2015)

Folgende Produkte wurden dafür verwendet: