Günstige Fliegengitterlösung für jeden Geldbeutel selbst gemacht

Es müssen nicht immer die teuren oder fertigen Fliegengitterrahmen sein. Unser Kunde sich sein flexibles Fliegengitter individuell gebaut und Geld gespart.

Hallo Magnet Shop Team,

Ich wollte ihnen meine Anleitung zur Befestigung eines Fliegengitters ohne Rahmen mit Hilfe von Magneten und Unterlegscheiben schicken.

Nicht jeder hat das nötige Geld um sich einen teuren Fliegengitterrahmen kaufen zu können oder ihm sind diese schlicht zu unhandlich oder sperrig. Fliegengitter werden normalerweise mit Klett befestigt, der weder gut hält noch das Fliegengitter heile lässt, wenn man es öfter abnehmen und wieder befestigen muss. Mein Problem war, das ich außerhalb des Fensters Blumen haben, die ich regelmäßig gießen muss. In dem Fensterrahmen habe ich ein Fliegengitter, das Insekten draußen hält und Katzen drinnen. Nachdem ich das Gitter mehrmals ab und wieder dran gemacht habe wies es schon die ersten Löcher auf.
Daher kam mir die Idee dieses mit Magneten zu befestigen.

Hierzu habe ich flache, quaderförmige Magnete (Quadermagnet 10,0 x 10,0 x 2,0 mm N45 Nickel – hält 1,2 kg )in den Rahmen geklebt, wie auf dem ersten Foto zu sehen. Als nächstes habe ich Unterlegscheiben der für Schrauben der Progresse M5 an das Fliegengitter genäht, wie auf dem zweiten Foto zu sehen. Nun kann man das Fliegengitter mit einem Zug abziehen und mit wenigen Handgriffen wieder sicher befestigen.

Kunde: C. Sowa (Online seit 30.05.2014)

Folgende Produkte wurden dafür verwendet: