Selbstbau einer edlen Messerleiste mit starken Scheibenmagneten

Alle Küchenmesser stets griffbereit und platzsparend platziert – das geht am Besten mit einer selbstgebauten Magnet-Messerleiste.

Unser Kunde T. Langer hat eine solche Leiste mit den starken Magneten von magnets4you gebaut:

Hallo liebes magnet-shop Team,
ich habe dank euren Magneten eine einfache aber effektive Messerleiste gebaut!

Ursprünglich wollte ich nur meine scharfen Messer aus der Schublade verbannen, ein Messerblock war mir aber zu globig bzw. steht nur im Weg rum. Daher kam ich auf die Idee mit einer platzsparenden magnetischer Messerleiste aus Holz.

Wie habe ich das gemacht? Ganz einfach!

Dieser Messer-Magnetblock ist gefertigt aus einer stabverleimten Buchenholzplatte und 5 Magneten.
Vorgebohrt mit einem 11 mm Forstnerbohrer und anschließend mit einer Oberfräse mit Nutfräser im Durchmesser und Tiefe vergrößert (bis ca 2 mm Wandstärke).

Selbst das große Messer hält sicher an der Leiste! Genial!
Und nun die fertige Messerleiste? Ist das nicht elegant und platzsparend?

 

Kunde: T. Langer (online seit 27.05.2013)

Verwandte Beiträge

Comments (7)

Gefällt mir.

Ich mach‘ es übrigens gerne umgekehrt: Magnet-Metallschiene (für den Metallkram) und dann Löcher in die Griffe gebohrt und Magnete mit 2-Komponentenkleber eingeklebt. Hat den Vorteil, dass auch Keramikmesser dran halten.

Schaut super aus.
Eine andere Idee, aber nicht für Messer in der Küche geeignet ;), mit Magnetfarbe einen Teil an der Wand streichen. Darüber die Wandfarbe streichen und dann kann man mit normalen Magneten super Postkarten oder Ähnliches daran festmachen.
Ist immer lustig, wenn Besuch kommt und sich eigentlich jeder wundert, wie die Magnete an der Wand halten 😀

Super schöne Sache, die Messerleiste gefällt mir gut. Mein Partner und ich haben einen Messermacherkurs besucht und nun haben wir natürlich das Bedürfnis, diese auch schön zu lagern. Wir werden dies nachbauen.

Tolle Arbeit!

wieviel KG Haftkraft haben die Magnet für die hier gezeigte Messerleiste?

Viele Grüße

Hallo,

Welche Magnete wurden für den Verbau verwendet?

Gruß

Hallo Hansie!

Die Magnetanwendung ist ja schon ein paar Tage online, genau wissen wir das leider nicht mehr.
Wir vermuten aber, dass es sich um folgende Magneten handelt: https://www.magnet-shop.net/neodym/scheibenmagnete/scheibenmagnet-10.0-x-5.0-mm-n40-nickel-haelt-3-kg

Hallo Peter!

Wir wissen leider nicht mehr sicher, welche Magnete unser Kunde für die Messerleiste verwendet hat.
Wir gehen aber davon aus, dass es Scheibenmagnete mit 10 mm Durchmesser und einer Haftkraft von 3 kg waren.

Leave a comment

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage: Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.