Archiv für die Kategorie „Magnetanwendungen“

Hallo!
anbei eine Idee, was man mit Ihren Magneten alles machen kann: ich habe eine Winterabdeckplane für Wohnmobile gebastelt!

Eine Abdeckplane als Kälteschutz für den Winter kostet im Handel über 120 €. Einfacher und preisgünstiger ist, wenn man sich im Baumarkt eine doppelte Folie besorgt,
die zurecht schneidet, mit festem Klebeband einfasst und dann mit kleinen starken Magneten überklebt. Hält bombig. Oben kann man zusätzlich die Schlaufen nach der Seite so lang kleben, dass sie nach innen unter die Türen passen. Dann ist auch ein Diebstahlschutz vorhanden.  Gesamtkosten ca: 30 €.

Kunde: R. Efferz (Online seit 21.03.2014)

Folgende Produkte wurden dafür verwendet:


Hallo magnet-shop Team!

Für meinen Badheizkörper suchte ich die Möglichkeit, eine Handtuchstange  zu befestigen, damit nasse Sachen getrocknet werden können, aber nicht  direkt auf den Heizungsstangen aufliegen.
An den Endstücken der gekauften Handtuch- Stange wurde jeweils mit  Sekundenkleber ein Neodym-Magnete angebracht.  Nach 24 Std. Trockenzeit konnte die Stange an dem Badheizkörper angebracht werden.


Ich hoffe, Ihnen mit diesem Beispiel geholfen zu haben!
Übrigens bedanke ich mich an dieser Stelle auch für Ihre nette Beratung.

Kunde: U. Tromm (Online seit 25.03.2014)

Folgende Produkte wurden dafür verwendet:


Guten Tag!
ich möchte Ihnen gerne meine Anwendung vorstellen, die Idee ist -wie ich finde – sehr gut:

Aufgabenstellung: Anbringen von Weihnachtskugeln am Küchenfenster, ohne Löcher in die Decke bohren zu müssen.
Die Weihnachtskugeln werden nach Weihnachten wieder entfernt, zu Ostern kann eine andere Decke aufgehängt werden, usw…

Ich habe mit einer Magnet-Farbe Punkte auf die Decke gemalt.
Ich habe die Farbe zwei mal aufgetragen.

An diesen Punkten habe ich nach dem Trocknen der Farbe Hakenmagnete aus Neodym befestigt.

Jetzt kann ich daran Weihnachtskugeln aufhängen:

Nach Weihnachten will ich die Magnethaken entfernen und die Magnetfarbe weiß überstreichen.
Und an Ostern kann ich die Magnethaken wieder anbringen und andere Deko aufhängen.
So schaut die Decke immer ordentlich aus, wenn ich die Haken nicht benötige. Und wenn ich dekorieren möchte, sind die Haken schnell fixiert.

Kunde U. Steinfort (Online seit 25.03.2014)

Hallo Magnetshop,
hier meine Anwendung und zwar:

Beim Auf- und Abbau eines Festivals, wollen wir jederzeit den aktuellen Status und Position unserer Stapler wissen und es einfach auf unserem Plan vermerken.
Diese Magnete werden dann auf der Karte des Festivals die genaue Position der Stapler abbilden.

Die perfekte Art von Magnete für unsere Lösung
Magnet mit Gewinde.
Aufbau der Lösung (von unten nach oben):
1 – Magnet
2 – Unterlegscheibe
3 – Schild Staplereigenschaften (Nr, Farbe, Vermieter, Hubhöhe, Tragkraft, Hersteller)
4 – Mutter
5 – Schild Frei
6 – Schild reserviert
7 – Schild belegt
8 – Schild Pause
9 – Unterlegscheibe
10 – Schild Fahrername
11 – Flügelmutter
P.s.: Die Schilder wurden einlaminiert und dann ausgeschnitten.

Kunde: M. Grampp (online seit 23.03.2014)

Folgende Produkte wurden dafür verwendet:


Sehr geehrte Damen und Herren,

ich benutze Magnete um meine Noten sicher auf dem Notenständer zu befestigen.
Zu Hause macht es nichts aus, wenn mal ein paar Blätter runterfliegen, aber bei einem Auftritt fehlen Magnete nie und jetzt habe ich diese schönen Kegelmagnete gefunden: die Form der Magnete lässt sie sehr einfach wieder abnehmen und da macht das Üben viel mehr Spaß und wenn was nicht klappt, denke ich immer „Mensch ärgere dich nicht!”.

Kunde: M. Junker (Online seit 23.03.2014)

Folgende Produkte wurden dafür verwendet:


Hallo Neodym-Freunde,

Seit neuestem setze ich Neodym-Magnete für ein erst kürzlich von mir  entworfenes Schlüsselbrett ein.

Hier kommen die Scheibenmagnete zum Einsatz. Diese haben genügend Power, um ein Schlüsselbund an seinem Platz zu halten, obwohl  sie auf der Rückseite einer Sperrholzplatte befestigt sind und dadurch keinen unmittelbaren Kontakt zu dem verwendeten Metallring haben.
Nähere Einzelheiten zeige ich auf meiner Seite  http://www.sperrholzdeco.de
Diese Möglichkeiten werde ich sicher auch bei zukünftigen Projekten einsetzen.

Kunde: J.Schlonsak (Online seit 28.02.2014)

Hallo magnet-shop Team,

herzlichen Dank für die prompte Lieferung des Magnetbandes.

Unsere Anwendung war dank der Rollenware ganz einfach.  Wir haben eine breite Fensterbank (darunter waren Nachtspeicheröfen) von
5m Länge. Diese wollten wir verkleiden und trotzden leicht an den   Stauraum darunter kommen. Uns reichten wenige Metern vom selbstklebenden Magnetband,
um alle drei Bretter an die Metallstützen zu befestigen.

Ihr könnt auf den Bildern sehen, dass das Abrutschen wird durch kleine Klötzchen an den Nähten verhindert.
Vielen Dank nochmals, Ihr Shop ist super!

Kunde: U. Rahn (Online seit 27.02.2014)

Liebes  Magnet-shop – Team,

eine Möglichkeit ihre Magnete zu verwenden ist die Montage eines LED – Panels an der Decke. Da bei den meisten LED -Paneln nur eine hängende Montage an Drahtseilen vorgesehen ist, muss man sich selbst helfen um das Panel direkt an der Decke zu befestigen. Eine super Lösung ist dabei die Verwendung von Flachgreifer/Topfmagneten die an der Decke montiert werden und an der Blechrückseite des Panels ihre magnetische Wirkung zeigen.

Wichtiger Hinweis: Bei länglichen Paneln nicht nur an den vier Ecken Magnete einplanen sondern auch in der Mitte. Sonst hängt das Panel in der Mitte durch.
Für ein Panel mit Maßen 120×30 cm wurden 9 Magnete verwendet.

Kunde A. Bühring (online seit 13.02.2014)

Folgende Produkte wurden dafür verwendet:


Hallo magnet-shop Team,

ich setze eure Magnete für Alternativmedizin um Entzündungen zu behandeln.
Anbei ein Bild mit den dazugehörigen Phasen der Behandlung.

73_1

1. Hochgradig entzündete Verletzung am Fuß durch neue Schuhe
2. Versorgung mit Betaisodona und kleinem Magneten
3. deutlicher Rückgang der Wunde und  Schwellung nach weniger als 24 Stunden
4. nach 3 Tagen so gut wie abgeheilt, leider ohne Foto

Kunde: N. Heereman (Online seit 31.10.2013)

Bitte beachten Sie: Alle Angaben sind ohne Gewähr, bzw. Behandlungserfolgte mit Magneten sind nicht klinisch bestätigt.

Hallo zusammen, kurz zu mir ich bin Schüler eines Gymnasiums und in der 11 MA1 und ich habe bei euch Scheibenmagnete gekauft. Daraus habe ich einem Generator gebaut. Der Anker ist aus einem alten Deckenventilator.

Der Generator wird Teil meiner Facharbeit sein, die ich in Chemie vorstelle. Dieser wird dabei eine Brennstoffzelle mit Strom versorgen.

Hier ein paar Bilder zu meiner Konstruktion:

Kunde: P. Rosner (Online seit 25.09.2013)